Soeben erschienen

Bitzer FZ Titel klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

KS klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

NQ klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

Lammers Freihandel klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

John Todesstrafe klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

Die soziale Frage klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

Soziale Rechte klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

Richter Victoria Saal klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

Heiteres Allerlei klein 2

Kaufen als: Buch

Mehr zu diesem Buch ...

Franz von Holtzendorff

Bücher von Franz von Holtzendorff

 

Franz von Holtzendorff wurde am 14. Oktober 1829 in Vietmannsdorf in der Uckermarck geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Berlin, Bonn und HoltzendorffHeidelberg. 1857 habilitierte er sich, wurde dann 1861 außerordentlicher Professor in Berlin und schließlich 1872 ordentlicher Professor in München.

Zudem begründete er den Deutschen Juristentag. Zusammen mit Rudolf Virchow gab er die "Sammlung gemeinverständlicher wissenschaftlicher Vorträge", wobei er selbst viele Beiträge beisteuerte. Er war darüber hinaus noch Herausgeber weiterer Zeitschriften, wie etwa der "Allgemeinen Deutschen Strafrechtszeitung" oder "Zeit und Streitfragen".

In Vorträgen, Broschüren und Büchern wandte er sich gegen die Todesstrafe, für eine Reform des Gefängniswesens und mehr Rechte für Frauen.

Franz von Holtzendorff starb am 4. Februar 1889 in München.

 


 

Bücher von Franz von Holtzendorff bei Libera Media

 

Autoren

Hermann Schulze-Delitzsch
Eugen Richter
Rudolf Virchow
Friedrich Stoltze
Julius Stettenheim
Wippchen

Vorschläge

Braun Studien Klein

Moszkowski Kunst 1a klein

John Todesstrafe klein 2

Bernstein Schulze klein 4

Die Sezession klein 4

Freie Einwanderung 3a klein 2

Sozialismus und Reaktion klein 3

Lette FZ Klein

Burlesken Klein 1

Holtzendorff Frauen klein 2